Schutzvorrichtungen

Schutzvorrichtungen gibt es in vielen industriellen Verarbeitungsmaschinen. Sie schützen im Produktionsprozess vor Einwirkungen aus dem Arbeitsumfeld. Zu Ihrer Unterstützung liefert Henkel:

 

  • Strukturklebstoffe
    • Direktverglasung von Sicherheits- und Sichtfenstern
    • Neue Konstruktionen mit leichteren und sichereren Schutzblechen
    • Einsatz von neuen Werkstoffen
  • Sofortklebstoffe zum Einkleben von Abstreifern und Gummiprofilen in bewegliche Schutzeinrichtungen und Türen, sowie zum Kleben von Schildern und Kleinteilen
  • Flexible Kleb- und Dichtstoffe
    • Abdichten von Fugen zwischen Schutzblechen
    • Neue Konstruktionsmöglichkeiten für Platten und Bleche
  • Geräuschdämpfung und Verminderung von Vibrationen bei Schutzpanelen




Literatur