LOCTITE Composite Reparatursystem – Rohrreparatur


Die innovative Reparaturlösung für Stahlrohre ist eine schnelle und wirtschaftliche Alternative zum Erneuern der Rohre. Mit Komponenten zur Oberflächenvorbereitung, Verstärkung und Deckbeschichtung wird diese All-In-One-Lösung direkt auf die Rohroberfläche aufgetragen. Das Reparatursystem verstärkt und versiegelt Stahlrohre, die für hohen Druck, hohe Temperaturen und hohe chemische Beständigkeit konstruiert sind.

Anwendungsbereich Ihre Vorteile
  • Reparatursystem für Stahlrohre
  • Außen oder innen korrodierte Rohre
  • Rohre, die einem Chemikalienangriff oder mechanischem Verschleiß ausgesetzt sind
  • Auch für komplizierte Geometrien: Rohrknie, T-Stücke, Reduzierstücke und Flansche
  • Raffinerien und petrochemische Anlagen, Kraftwerke, Wasserwerke usw.
  • Kein Auswechseln von Rohren
  • Reparatur an Ort und Stelle
  • Verlängerung der Rohrlebensdauer um bis zu 20 Jahre
  • Maßgeschneiderte Lösung einschließlich Spezialschulung und Festigkeitsberechnung




Das LOCTITE Composite Reparatursystem wurde speziell für die Erfüllung der Anforderungen von ISO/TS 24817 entwickelt.
Das System besteht aus:

  • LOCTITE SF 7515 - Korrosionsinhibitor
    Verhindert Flugrost nach der Oberflächenvorbereitung
  • LOCTITE EA 3478 - Superior Metal
    Nachbilden der Oberfläche
  • LOCTITE 5085 - Glasband
    Hochfest; Multiaxialglege; Isolierende Glasfaserschicht
  • LOCTITE 7210 - Handlaminierharz
    Hohes Haftvermögen auf Stahl; Spezifische Viskosität (kein Tropfen); Hohe Temperaturbeständigkeit
  • LOCTITE PC 7255 - Sprühbare Keramikbeschichtung
    Schützende Deckschicht

ISO/TS 24817 zertifiziert durch Germanischer Lloyd:

  • LOCTITE Composite Reparatursystem – Rohrreparatur
  • Festigkeitsberechnung
  • Zertifizierte Schulung der Anwender

Um professionelle anwendungstechnische Leistungen mit unseren Produkten anbieten zu können, arbeitet Henkel mit ausgewählten industriellen Instandhaltungsdienstleistern zusammen.


Kontakt Österreich
Literatur