LOCTITE 518

Mittelfeste, universell einsetzbare Flächendichtung - hervorragende Toleranz für Verunreinigungen. Ideal für Stahl-,Guss- und Aluminiumflansche.

LOCTITE® 518 härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus. Das anaerobe Flächendichtungsprodukt wird für verwindungssteife Guss-, Aluminium- und Stahlflansche eingesetzt. Kann Spalten bis 0,25mm überbrücken und bildet eine flexible, chemikalienbeständige und widerstandsfähige Dichtung. Verbindungen sind selbst nach längerem Einsatz leicht lösbar. Typische Anwendungen sind u.a. das Abdichten von enganliegenden Verbindungen zwischen verwindungssteifen metallischen Dicht- und Flanschflächen. Das Produkt wird auch für die Herstellung von Flächendichtungen auf verwindungssteifen Flanschverbindungen eingesetzt, z.B. an Getriebe- und Motorgehäusen. NEU: Henkel hat vor kurzem die Produktformulierung von LOCTITE 518 verbessert und bietet nun:

  • Höhere Festigkeit auf verunreinigten Oberflächen
  • Höhere Flexibilität und Haftfestigkeit
  • Verbesserte Dichtwirkung
  • Größere Spaltüberbrückung
  • Starke Leistung auf passiven Metalloberflächen ohne Aktivator


Ihre Vorteile

  • Semiflexible, mittelfeste anaerobe Flächendichtung
  • Für aktive und passive verwindungssteife Metallflansche
  • Toleriert geringe Verunreinigungen von Oberflächen
  • Füllt Unregelmäßigkeiten in den Flanschoberflächen aus und kann Spalten bis 0,25 mm überbrücken
  • Gelartige Konsistenz
  • Sofortige Dichtwirkung bei niedrigem Druck
  • Senkt Lagerhaltungskosten – keine großen Lagerbestände mit Feststoffdichtungen erforderlich
  • Nach der Aushärtung beständig gegen hohe Drücke
  • Kein Setzen oder Fehlpositionierung der Dichtung
  • Einfach zu automatisieren
  • Senkt Prozesskosten – manuelle Montage herkömmlicher Feststoffdichtungen wird überflüssig
  • NSF P1 Reg. Nr.. 123758


Datenblätter

Sicherheitsdatenblatt
PDF
Technische Information
PDF

Kontakt Österreich
Literatur