Häufig gestellte Fragen zu LOCTITE 4090 Hybridklebstoff


 

Welche Gesundheits- und Sicherheitskennzeichnung hat LOCTITE 4090?

Der Klebstoff LOCTITE 4090 wird derzeit gemäß den unten aufgeführten DPD-Klassifizierungsregeln gekennzeichnet.

4090A
Xi – Reizend

R-Sätze:
R36/37/38 Reizt die Augen, Atmungsorgane und die Haut.

4090B
Xn – Gesundheitsschädlich

R-Sätze:
R22 Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.
R 36 Reizt die Augen.



Kann LOCTITE 4090 zum Kleben von Glas verwendet werden?

LOCTITE 4090 wird nicht zum Kleben von Glas empfohlen.



Kann LOCTITE 4090 zum Kleben von Holz und Papier verwendet werden?

LOCTITE 4090 kann zum Kleben von Holz verwendet werden.



Kann LOCTITE 4090 zum Kleben von Gummi verwendet werden?

LOCTITE 4090 erzielt gute Festigkeiten an EPDM und SBR Kautschuk.



Kann LOCTITE 4090 im Außenbereich verwendet werden?

LOCTITE 4090 kann für Anwendungen im Außenbereich verwendet werden. Dieser Klebstoff zeigt gute Ergebnisse bei der Feuchtigkeitsalterung sowohl bei 40 °C/98% rF als auch 65 °C/95% rF und gute UV-Beständigkeit.



Kann LOCTITE 4090 bei höheren Temperaturen als 150°C verwendet werden?

Wir empfehlen LOCTITE 4090 nicht bei Temperaturen über 150 °C zu verwenden.



Welche Lagerbedingungen gelten für LOCTITE 4090?

LOCTITE 4090 sollte bei Temperaturen von 2 - 8 °C gekühlt gelagert werden.



Wie ist die Haltbarkeit des Produktes?

Die Haltbarkeit des Produktes beträgt 12 Monate bei den empfohlenen Lagerbedingungen.



Wie wirkt sich die Temperatur auf die Handfestigkeit aus?

Der Hybridklebstoff LOCTITE 4090 ist ein 2K-Produkt, das durch Mischen aktiviert wird. Das bedeutet, die beginnende Handfestigkeit reagiert nicht so empfindlich auf die Umgebungstemperatur wie es bei anderen Produkten der Fall sein kann.



Ist LOCTITE 4090 ein ausblüharmes Produkt?

Da LOCTITE 4090 ein 2K-Produkt ist, ist es weniger wahrscheinlich, dass nicht reagierte Klebstoffbestandteile weiße Belagsbildung verursachen.



Kann LOCTITE 4090 mit dem Primer 770 verwendet werden?

Ja, LOCTITE 4090 kann mit dem Primer 770 verwendet werden.



Wie sollte ich LOCTITE 4090 dosieren?

LOCTITE 4090 kann mit der Standard-2-K LOCTITE-Handdosierpistole (LOCTITE 96001) verwendet werden. Die Kartusche ist auch mit den automatisierten LOCTITE - Dosiergeräten kompatibel.



Wie sollte LOCTITE 4090 aufgetragen werden?

  1. Setzen Sie die LOCTITE 4090 - Kartusche in das Dosiergerät ein (entweder LOCTITE XXX / manuelle Handdosierpistole oder automatisiertes LOCTITE -Dosiergerät)
  2. Halten Sie die Handdosierpistole mindestens eine Minute (Kappenende) mit der Kartuschenspitze senkrecht nach oben
  3. Entfernen Sie die Kartuschenkappe und dosieren eine kleine Menge Klebstoff senkrecht nach oben in ein Wägeschiffchen oder einen anderen kleinen Behälter, um sicherzustellen, dass beide Komponenten gleichmäßig austreten und frei fließen
  4. Entsorgen Sie diese kleine Menge Klebstoff. Setzen Sie den Statikmischer auf die Kartusche und beginnen Sie mit der Dosierung des Klebstoffes.
  5. Verwerfen Sie die ersten 3 - 8 cm Klebstoffraupe, da möglicherweise keine ausreichende Durchmischung erfolgt ist.
  6. Das Produkt ist bereit für den Einsatz.


Wie ist die Verarbeitungszeit von LOCTITE 4090 im Statikmischer?

Die Verarbeitungszeit im Statikmischer für LOCTITE 4090 beträgt ca. 4 -5 Minuten. Bei kontinuierlicher Dosierung ohne Unterbrechung, müssen Sie den Statikmischer nicht austauschen.



Wie sieht das ausgehärtete Produkt aus?

Ausgehärtete Proben von LOCTITE 4090 sind undurchsichtig und cremefarben bis gelb. In Klebungen mit Nullspalt auf klaren Materialien erscheint LOCTITE 4090 transparent.



Verfügbare Gebindegröße

  • Verfügbare Gebindegröße: 50 g
  • LOCTITE 4090 wird mit fünf Statikmischern  geliefert



Literatur